Lamm-Eintopf mit Butterrübe, Bohnenschoten, Weisswein und Oregano

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Mageres ausgelöstes Lammfleisch aus der
  • 4 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 EL Paradeismark
  • 200 ml Weisswein
  • 300 ml Gemüsesuppe
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 Bund Oregano (frisch)
  • 500 g Butterrübe,
  • 300 g Bohnenschoten, frisch oder evtl. Tk-Ware
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 4 Paradeiser

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

1. Fleisch abbrausen, abtrocknen und in gleichmässige Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch enthäuten, abschneiden. Öl in einem Schmortopf erhitzen, Fleisch darin braun anbraten. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und anbraten. Paradeismark untermengen und kurz mit anrösten. Mit Wein und klare Suppe löschen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und aufwallen lassen. Zugedeckt 15 min dünsten.

2. Butterrübe abschälen un in gleichmässige Würfel schneiden. Bohnen abbrausen, reinigen und in Stückchen brechen. Lauchzwiebeln und Paradeiser abbrausen, reinigen und in grobe Stückchen schneiden. Butterrübe und Bohnen zum Fleisch Form und gut einrühren. Alle weiteren Ingredienzien etwa 20 min dünsten. Den Eintopf nochm, als mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und nach Wahl mit Oreganoblättchen anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lamm-Eintopf mit Butterrübe, Bohnenschoten, Weisswein und Oregano

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche