Lamm - Curry, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Lammkeule (ohne Knochen)
  • 3 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 4 Mittlere Schalotten
  • 3 Grosse Knoblauchzehen
  • 150 ml Milch
  • 100 ml Rindsuppe
  • 1 EL Curry
  • 1 EL Curcuma
  • 1 Teelöffel Sambal Ölek
  • Salz
  • Zucker
  • 1 Becher Weisse Bohnen ohne klare Suppe

Schalotten in Ringe schneiden und Knoblauch klein hacken. Lammkeule in mundgerechte Gulaschstücke schneiden.

Öle in einem Kochtopf erhitzen, Fleischstückchen, Schalotten und Knoblauch darin scharf anbraten, mit Milch und klare Suppe löschen und zum Kochen bringen.

Später die Gewürze dazugeben, umrühren und dabei mit Zucker und Salz nachwürzen.

Alles zusammen nun bei geschlossenem Deckel bei milder Temperatur ungefähr 40 min auf kleiner Flamme sieden.

Etwa 5 Min. vor Ende der Garzeit die abgekühlt abgespülten

Bohnen (nur zum Erwärmen) dazugeben und vorsichtig unter- heben.

Zuspeisen : Basmati - Langkornreis oder evtl. frisches Baguette, Mischsalat mit süß - sauerem Dressing Getränk : zum Lamm gehört ein kräftiger Rotwein

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lamm - Curry, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche