Lamm-Curry mit Rosinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 kg Lammschulter (in Stückchen geschnitten)
  • 2 Zwiebeln (weiß)
  • 2 Schalotten
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 Karotte
  • 50 g Rosinen
  • 50 g Mandeln (gehackt, leicht geröstet)
  • 125 ml Weißwein (trocken)
  • 500 ml Suppe
  • 200 ml Schlagobers
  • Maisstärke
  • 1.5 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Piment (gemahlen)
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer (gemahlen)
  • 2 Esslöffel Currypulver (mild)
  • Salz

Für das Lamm-Curry mit Rosinen die Rosinen in Wasser einweichen.

Zwiebeln, Schalotten, Knoblauch und Karotten schälen und fein hacken.

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. In einem großen Kochtopf 1 El Öl heiß machen und das Fleisch ordentlich anbräunen lassen.

Das Fleisch aus dem Kochtopf nehmen. Zwiebeln, Schalotten, Knoblauch und Karotten im Bratenrückstand andünsten. Gewürze dazufügen und für eine Minute mitbraten.

Mit Weißwein löschen und das Fleisch zurück in den Kochtopf einfüllen, mit Suppe aufgießen und die Mandeln dazufügen.

Kurz zum Kochen bringen lassen und auf kleiner Temperatur bei geschlossenem Deckel 1-1,5 Stunden weich dünsten.

Das Fleisch aus dem Kochtopf nehmen. Die Flüssigkeit etwas einreduzieren lassen. Maisstärke mit Schlagobers mischen und in die Sauce einrühren und damit binden.

Rosinen beifügen und das Lamm-Curry mit Rosinen mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Tipp

Zum Lamm-Curry mit Rosinen schmeckt Basmait- oder Curryreis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Lamm-Curry mit Rosinen

  1. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 24.08.2014 um 00:23 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Renate51
    Renate51 kommentierte am 25.01.2014 um 14:00 Uhr

    Super Rezept,was gibts besseres???

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche