Lamm-Curry Mit Okraschoten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Paradeiser
  • 1 Paprika
  • 200 g Bohnen
  • 2 Chillies
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Lammfleisch (aus der Keule)
  • 2 EL Öl
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • 1 EL Currypaste (rot)
  • 1 EL Currypaste (gelb)
  • 1 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 200 g Okraschoten
  • 2 EL Essig
  • 100 g Schlagobers
  • 2 EL Limettensaft

Für Die Deko:

  • Limetten (Scheiben)

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

1. Paradeiser und Paprika kleinwürfelig schneiden. Bohnen in 3 cm lange Stückchen schneiden. Chillies der Länge nach halbieren, entkernen und in schmale Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe enthäuten und klein hacken.

2. Fleisch würfeln, in oel scharf anbraten. Zwiebel und Knoblauch kurz mitbraten. Paprika, Paradeiser, Bohnen, Chillies, Gemüsesuppe und Currypasten unterziehen. Mit Paprika, Koriander, Salz und Pfeffer würzen. Bei schwacher Temperatur bei geschlossenem Deckel zirka 15 min auf kleiner Flamme sieden.

3. Okraschoten reinigen, abbrausen, in Essigwasser 5 min blanchieren. Kalt abbrausen, abrinnen, diagonal in 2 cm große Stückchen schneiden. Mit dem Schlagobers einrühren, offen weitere 7 min leicht wallen. Curry mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen, in Dessertschälchen anrichten und nach Wunsch mit Limettenscheiben garnieren.

Dazu passt Basmati-Langkornreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lamm-Curry Mit Okraschoten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche