Lamm-Curry-Eintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 60 dag Lammvoressen
  • 4 Esslöffel Öl
  • 40 dag Perlzwiebel
  • 3 Esslöffel Currypulver
  • 50 cl Fleischbrühe
  • Salz
  • 4 Knoblauchzehen (ausgepresst)
  • 1 Pfefferschote; in Rädchen
  • 1 Esslöffel Orangenkonfitüre
  • 50 dag Zucchini; in Rädchen
  • 15 dag Spinat
  • 18 dag Saucenrahm

Das Fleisch im heissen Öl anbräunen, die abgeschälten Perlzwiebeln beifügen und glasig andünsten. Den Curry darüberstreuen und kurz mitdünsten. Mit der Fleischbrühe löschen, mit wenig Salz und dem Knofel würzen. Zirka 80 min schonend auf kleiner Flamme sieden.

Zwanzig min vor Ende der Garzeit die Pfefferschote, die Zucchini als dito die Marmelade beigeben, nach weiteren 15 min den Spinat in Verbindung mit dem Saucenrahm beigeben und zum Kochen bringen; zum Schluss zwei min leicht wallen lassen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lamm-Curry-Eintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche