Lamm aus dem Wok mit Erdnüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Lammfleisch (ausgelöster Rücken oder Lungenbraten)
  • 2 Tassen Beliebiges Wok-Gemüse
  • 4 Stück Frühlingszwiebel
  • 3 EL Sojasauce für die Marinade
  • 1 Eiklar
  • Maisstärke für die Marinade
  • 4 EL Erdnussöl
  • 1/3 Tasse Gesalzene Cocktail-Erdnüsse
  • Salz

Für die Wok-Sauce:

  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL Shaoxing-Reiswein (oder Sherry)
  • 1/2 EL Chin. Essig
  • Zucker und Salz
  • 2 TL Maisstärke

Das zugeputzte Lammfleisch in kleine mundgerechte Würfel oder dünne Streifen schneiden. In einer Tasse die Sojasauce mit Eiklar, einem Esslöffel Stärke sowie einer Prise Salz vermengen. Über das Fleisch gießen, gut durchmischen und 30 Minuten marinieren. Währenddessen ab und zu wenden.
Die Erdnüsse klein hacken. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Das Gemüse waschen bzw. putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Für die Wok-Sauce Sojasauce mit Reiswein, Essig, je einer Prise Zucker und Salz sowie Stärke vermengen. Beiseitestellen. In einem Wok oder einer schweren Pfanne etwas Erdnussöl erhitzen. Lammfleisch zugeben und kurz bei großer Hitze braten. (Nicht zu lange braten, das Fleisch soll noch saftig sein.) Herausheben und warmhalten. Nochmals etwas frisches Erdnussöl in den Wok gießen und nun das Gemüse nach und nach bissfest braten. Dann die vorbereitete Sauce darübergießen und alles nochmals kurz aufkochen lassen. Das Fleisch wieder zugeben, nur einmal kurz durchrühren und in Schalen anrichten. Mit den gehackten Erdnüssen bestreuen und anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare6

Lamm aus dem Wok mit Erdnüssen

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 05.01.2016 um 14:22 Uhr

    Lamm Chinesisch .. da bin ich auch noch nicht draufgekommen .. Danke für die Anregung .. werde ich probieren

    Antworten
  2. monikalack
    monikalack kommentierte am 24.11.2015 um 21:40 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. ressl
    ressl kommentierte am 04.07.2015 um 03:39 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Romy73
    Romy73 kommentierte am 14.12.2014 um 19:25 Uhr

    gute Idee

    Antworten
  5. yoyama
    yoyama kommentierte am 22.06.2014 um 15:47 Uhr

    das sieht köstlich aus

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche