Lamm-Artischocken-Ragout mit Marsalakartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Das Lammfleisch gut zuputzen (allfällige Sehnen entfernen) und in Würfel schneiden. Tomaten kurz überbrühen, schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Fenchel sowie Knoblauch ebenfalls in kleine Würfel schneiden und mit den Tomaten und Schalotten in etwas Olivenöl anbraten. Tomatenmark sowie gehackte Sardellen einrühren und mit Rotwein ablöschen. Einmal aufkochen lassen und das Fleisch zugeben. Langsam mit Rindsuppe immer wieder aufgießen, aber nicht zu viel zugießen (das Fleisch soll gerade bedeckt sein). Etwa 1-1 1/2 Stunden schmoren, bis das Fleisch schön zart ist. Währenddessen für die Marsalakartoffeln die Zwiebeln in Streifen schneiden und mit den geschälten Kartoffeln in etwas Olivenöl kurz andünsten. Mit Marsala und etwas Rindsuppe ablöschen und ca. 20 Minuten weich kochen. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Dann Artischocken putzen und die Böden in kleine Ecken schneiden, kurz überbrühen und in etwas Olivenöl braten. Das fertige Ragout in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten, die Artischocken darüber verteilen und mit gehacktem Thymian bestreuen. Mit den Marsalakartoffeln servieren.

Tipp

GARUNGSZEIT: Lammragout ca. 1-1 1/2 Stunden (je nach Qualität), Kartoffeln ca. 20 Minutenl

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare4

Lamm-Artischocken-Ragout mit Marsalakartoffeln

  1. monikalack
    monikalack kommentierte am 25.11.2015 um 21:28 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Romy73
    Romy73 kommentierte am 23.04.2015 um 20:13 Uhr

    toll

    Antworten
  3. poykoo
    poykoo kommentierte am 23.10.2014 um 10:07 Uhr

    Schaut sehr lecker aus, muss ich mal probieren ;)

    Antworten
  4. MJP
    MJP kommentierte am 03.07.2014 um 10:43 Uhr

    Immer wieder gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche