Lamfilet auf Tamarillosauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Reis
  • 1 EL Salz
  • 5 Gewürznelken
  • 5 Kardamom (Kapseln)
  • 600 g Lammrückenfilet
  • 2 Zwiebel
  • 30 g Butter ((1))
  • 20 g Butter
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 Tamarillos à 80g, (2)
  • 2 Tamarillos à 80g
  • 375 ml Weisswein (trocken)
  • 124 g Datteln (frisch)
  • 1 EL Pfeffer (grün)

Reis mit dem Salz, Nelken und Kardamom im kochend heissem Wasser in 20 min gardünsten. Das Fleisch mit einem Geschirrhangl abraspeln. Zwiebeln von der Schale befreien und in Würfel schneiden. Butter (1) erhitzen und das Fleisch darin 5 bis 8 min rösten. Herausnehmen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und in Aluminiumfolie warm stllen.

Zwiebeln im Bratfett glasig rösten, die Tamarillos (2) abschälen, in Würfel schneiden und mit den Zwiebeln andünsten. Wein hinzufügen und bei geschlossenem Deckel 10 min leise leicht wallen.

Die Datteln halbieren bzw. vierteln. Dabei entkernen und die Schale abziehen. Restliche Tamarillos abschälen und in Scheibchen schneiden. Die Sauce durchpassieren, mit dem grünen Pfeffer aufwallen lassen und die Tamarilloscheiben darin erwärmen.

Den Langkornreis in einem Sieb abrinnen und mit den Datteln in der restlichen Butter unter Wenden 3 bis 4 Min. rösten. Lammfilet in Scheibchen schneiden und gemeinsam mit der Tamarillosauce und dem Dattelreis anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lamfilet auf Tamarillosauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche