Lambadaschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 4 Stk. Eier
  • 25 dag Zucker
  • 1 Prise Vanille (gemahlen)
  • 1/8 l Öl
  • 1/8 l Milch
  • 30 dag Mehl (z.B. Vollkorn)
  • 1/2 Pck. Weinsteinbackpulver
  • 2 Pck. Puddingpulver (Vanille)
  • 1,5 l Orangensaft (zum Tränken und für Puddingmasse)
  • 2-3 Blätter Gelatine (weiß)
  • 2 Becher Schlagobers
  • 2 Pck. Biskotten
  • 4 EL Schokoglasur (zum Verzieren)

Für die Lambadaschnitten zuerst den Boden vorbereiten.

Dafür das Rohr auf 200 Grad vorheizen. Eier, Zucker, Vanillezucker verrühren. Das Öl, Milch, Mehl samt Backpulver dazurühren. Den Teig backen.

Für die Creme aus 1l Orangensaft und den zwei Puddingpulver-Packerln einen Pudding bereiten, abkühlen lassen. Masse zuckern und überkühlen lassen. Gelatineblätter einweichen. Dann ausdrücken und in den heißen/warmen Pudding einrühren - kräftig verrühren.

Boden nach dem Abkühlen mit Marmelade bestreichen und mit Puddingmasse bestreichen. Schlagobers schlagen und auf die Orangenpuddingmasse streichen. Evt. Schlagobers mit 1 EL Maisstärke schlagen (Steife) und etwas zuckern.

Biskotten in dem übrigen Orangensaft kurz tränken und auf den Schlagobers legen. Mit Schokolade überziehen.

Die Lambadaschnitten kalt servieren.

Tipp

Die Lambadaschnitten vor dem Verzehren einige Stunden kühl rasten lassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 1

Kommentare6

Lambadaschnitten

  1. claudia279
    claudia279 kommentierte am 11.12.2015 um 15:20 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 07.11.2015 um 08:24 Uhr

    Was soll an den Foto nicht richtig sein ?

    Antworten
  3. hsch
    hsch kommentierte am 23.08.2015 um 01:24 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 31.01.2015 um 08:22 Uhr

    die schauen toll aus

    Antworten
  5. MJP
    MJP kommentierte am 24.10.2014 um 14:55 Uhr

    Kann man das Foto korrigieren!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche