Lake Tahoe Chocolate Cookies

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 7

  • 115 g Ungesüsste Backschokolade, fein zerhackt
  • 340 g Edelsüsse Schoko, fein zerhackt
  • 55 g Butter (zimmerwarm)
  • 450 g Zucker
  • 4 lg Eier
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 EL Rum
  • 60 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 0.5 Teelöffel Natron
  • 1 Kräftige Prise Salz
  • 340 g Schokoladetröpfchen
  • 450 g Faschierte Pekannüsse

Die beiden Schokoladen über ein Wasserbad setzen; das Wasser aufwallen lassen. Die Temperatur auf schwach schalten; unter gelegentlichem Rühren die Schoklade zerrinnen lassen. Beiseite stellen.

Butter mit dem Rührgerät kremig verquirlen; allmählich den Zucker hinzfügen, gut verquirlen. Eier, einen nach dem anderen dazufügen, nach jeder Beigabe ausführlich durchschlagen. Vanille und Rum hineinrühren.

Backpulver, Natron, Mehl und Salz mischen und unter den Butterabtrieb rühren. Die flüssige Schoko, die Schokoladentröpfchen und die Nüsse unterziehen. Zugedeckt eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Drei Röllchen von jeweils 28 cm Länge daraus formen, in Wachspapier einschlagen. Mindestens 8 Std abgekühlt stellen.

Jede Rolle in 28 Scheibchen schneiden und auf unbefettete Bleche setzen (5 cm auseinander). Im aufgeheizten Backrohr (175 °C ) 10 Min. Backen. Auf den Blechen völlig abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Lake Tahoe Chocolate Cookies

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 05.12.2015 um 14:28 Uhr

    gut

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 23.06.2015 um 10:58 Uhr

    Ist mit ungesüßter Backschokolade unsere bittere Kochschokolade gemeint ?

    Antworten
    • mtutschek
      mtutschek kommentierte am 23.06.2015 um 15:03 Uhr

      Ja, diese können Sie verwenden. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche