L'aioli geant

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Stockfisch bzw. 6-8 Scheibchen festkochenden weissen Fisch
  • 6 Eier
  • 6 Artischockenböden
  • 6 Erdäpfeln evt. x2 fest kochend
  • 6 Karotten evt. x2
  • 1 Rote Rüben
  • 250 g Bohnen
  • 250 g Kichererbsen oder evtl. weisse Bohnenkerne
  • 24 Schnecken
  • 12 Champignons
  • 1 Stangenzeller
  • 1 Karfiol
  • Oliven
  • 1 Bouquet garni: 2-4 Petersilienstengel 1 Lorbeergewürz
  • 1 Tasse Weisswein (trocken)
  • 1 EL Petersilie

Aioli:

  • 12 Knoblauchzehen
  • 6 Eidotter
  • 18 EL Olivenöl, evt. bis ein Drittel mehr
  • Zitronen (Saft)
  • 6 Teelöffel Wasser (lauwarm)
  • Salz
  • Pfeffer

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

In einem Mörser oder evtl. in einer Backschüssel die Knoblauchzehen zerdrücken, Eidotter und Salz zufügen, unter Rühren tröpfchenweise das Öl hinzfügen. Wenn die Sauce beginnt fest zu werden, ein kleines bisschen Saft einer Zitrone und Wasser hinzfügen.

Den Stockfisch wie gewohnt wässern und in siedendem Wasser mit einem Lorbeergewürz und einem bouquet garni gardünsten, warmstellen. Die Eier hartkochen, ebnfalls warmstellen. Schnecken, wenn sie aus der Dose sind, in wenig Olivenöl anbraten, die gehackten Champignons und gehackte Petersilie und Weisswein hinzfügen und eine halbe Stunde leise machen. (Wenn die Schnecken frisch sind, weden sie mit Salz und Essig gesäubert, in kochend heissem Wasser abgekocht und wie oben beschrieben weiterbehandelt). Die Gemüse einzeln "al dente", d. H. knackig machen und warm stellen. Wenn alle Ingredienzien gar sind, diese auf verschiedenen Platten anrichten und heiß mit ausreichend Aioli zu Tisch bringen.

Die großen Dichter der Provence haben sich immer wiederholt mit dem aioli beschäftigt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

L'aioli geant

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 26.10.2015 um 06:31 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche