Lahtuan Haukikeitto Hechtsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 md Zwiebeln (bis 1/2 mehr)
  • 100 g Butter
  • Erdäpfeln (festkochend)
  • 500 ml Wasser
  • 500 ml Fischfond
  • 2 Teelöffel Salz
  • 15 Pimentkörner
  • 500 g Hecht (Filet)
  • 500 ml Milch
  • 1 Bund Dille

Das besondere an dieser Fischsuppe ist die Verwendung von Milch - charakteristisch für die Küche in der Region der suedfinnischen Seenplatte. Finnische Fischsuppen sind ansonsten klar.

Man zieht die Zwiebeln ab, hackt sie fein und schwitzt sie in der Butter in einem großen Kochtopf auf kleiner Temperatur glasig. Schälen Sie in der Zwischenzeit die Erdäpfeln und schneiden Sie sie in Würfel von in etwa 1 cm Kantenlänge. Erhitzen Sie Wasser und Fischfond in einem zweiten Kochtopf. Wenn die Zwiebeln glasig sind, Form Sie die Neugewürz, Salz, Flüssigkeit und Erdäpfeln dazu. Kurz bevor die Erdäpfeln gar sind, legen Sie die Hechtfilets ein, die Sie vorher in grössere Stückchen geschnitten haben. Man kocht die Milch auf und gibt sie ebenfalls dazu.

Dann lässt man die Suppe auf kleinster Flamme ganz leicht 5-10 Min. einkochen. Holen Sie ein Stück Fisch heraus, um festzustellen, ob er gar ist. Den Dill abspülen, trocken reiben und klein hacken. Dazugeben. Die Fischsuppe mit Salz und Neugewürz nachwürzen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp:

-Nachdem man Fischstücke und Frutti di Mare an eine Suppe gegeben hat, sollte man diese nur leicht einkochen. So bleiben diese delikaten Lebensmittel zart und saftig und zerfallen nicht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lahtuan Haukikeitto Hechtsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche