Lahmacun - Türkische Pizza

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 10 g Germ
  • 1 Ei
  • 125 ml Milch
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 500 g Hammelhack
  • 1 Zwiebel
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 2 Peporoni
  • 2 Fleischtomaten
  • 50 g Fett

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Rosenpaprika, Pfeffer, Salz

Das Mehl auf eine Fläche sieben und eine Mulde in die Mitte drücken. Die zerbröckelte Germ, das Ei, den TL Salz und den TL Zucker in die Ausbuchtung Form. nach und nach mit dem Mehl unter der Beigabe von Milch zu einem Teig zusammenkneten. Den Teig bei geschlossenem Deckel mit einem nassen Küchentuch 20 Min. stehenlassen. Den Teig in 10 Portionen teilen und jede zu einer 1/2 cm Dicken Platte auswalken. Das Faschierte, die gehackte Zwiebel, die gehackte Petersilie, den zerschnittenen Peporoni, den gehäuteten und kleingeschnittenen Salz, Pfeffer, Paradeiser und Paprikapulver gut mischen. Die Hackfleischmischung auf die Teigplatten aufstreichen und die Ränder des Teigs nach oben einwickeln. Die Butter schmelzen und auf die Pizzen tröpfeln. Die Pizzen im aufgeheizten Backrohr bei 180 Grad 1/2 Stunde backen bis die Ränder kross sind. Heiss zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Lahmacun - Türkische Pizza

  1. elisa2700
    elisa2700 kommentierte am 23.08.2015 um 16:46 Uhr

    ui, das wird a bissi schwierig ohne mehl... ;) - das Rezept vielleicht ein bisschen überdenken? an sich sicher voll gut!!!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche