Lackierte Perlhuhnbrust mit Blattspinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Szechuan Pfefferkörner
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 0.5 Teelöffel Pfefferkörner
  • 5 EL Honig
  • 1 EL Sojasauce
  • 4 Perlhuhnbrustfilets mit Haut
  • Salz
  • 2 EL Speiseöl
  • 1 Zweig Thymian
  • 500 g Blattspinat
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butter
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 150 ml Geflügelsauce

Ein tolles Spinatrezept für jeden Geschmack:

Das Backrohr auf 120 °C (Ober-Unterhitze) vorwärmen.

Für den Lack die verschiedenen Pfeffer in einem Mörser oder Cutter fein schroten und mit Honig und Sojasauce durchrühren.

Die Perlhuhnbrüste von möglichen Federkielen befreien und mit einem Krepppapier trocken reiben und mit Salz würzen. In einer backofengeeigneten Bratpfanne 2 El Öl erhitzen, Thymian einlegen und die Brüste auf der Hautseite darin 3 Min. rösten, auf die Fleischseite auf die andere Seite drehen und kurz rösten. Wieder auf die andere Seite drehen und Hautseiten mit dem Pfefferlack einstreichen.

In das vorgeheizte Backrohr Form und 10- 15 Min. gardünsten.

Den Spinat reinigen, abspülen und abrinnen. Schalotte und Knoblauch von der Schale befreien. Schalotte klein schneiden und in einer Bratpfanne mit 2 El Butter anschwitzen, Knoblauchzehe dazugeben. Spinat in die Bratpfanne Form und zusammen fallen. Mit Salz, Pfeffer und einer Spur Muskatnuss würzen.

Den Knoblauch entfernen.

Die Sauce in einem Kochtopf erwärmen.

Perlhuhnbrüste mit Spinat auf Tellern anrichten, die Sauce aufgießen. Dazu passen Kartoffelgnocchi.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lackierte Perlhuhnbrust mit Blattspinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche