Lackierte Garnelen mit Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 16 Rohe Scampischwänze
  • 1 lg Schalotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Peperoncino
  • 2 lg Paradeiser
  • 0.5 Bund Koriander
  • 40 g Glasnudeln
  • 6 EL Öl
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 50 ml Sherry (trocken, oder Reiswein)
  • 1 Teelöffel Tomatenpüree
  • 1 EL Sojasauce
  • Salz

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Scampischwänze aus der Schale lösen. Schalotte und Knoblauchzehe schälen und sehr klein hacken. Peperoncino in Längsrichtung halbieren, entkernen, dann klein hacken. Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, abschälen, in Schnitze schneiden und diese entkernen.

Koriander klein hacken. Glasnudeln mit einer Schere ca. drei cm lange Stückchen schneiden.

In einem Wok oder evtl. in einer Pfanne die Hälfte des Öls erhitzen. Die Glasnudeln beigeben und unter durchgehendem Wenden kross rösten. Auf einem Teller zur Seite stellen.

Restliches Öl in die Bratpfanne Form. Garnelen darin bei mittlerer Hitze 1 1/2 min anbraten. Aus der Bratpfanne nehmen.

Zucker in die Bratpfanne Form und bei mittlerer Hitze unter Rühren leicht braun werden lassen. Anschließend Schalotte, Knoblauch und Peperoncino ganz kurz mitbraten. Mit Sherry oder evtl. Reiswein löschen. Tomatenpüree und Tomatenschnitze beigeben und unter Rühren einmal herzhaft aufwallen lassen. Garnelen und Sojasauce beigeben, mit Salz nachwürzen, anrichten und mit dem gehackten Koriander überstreuen. Die gebratenen Glasnudeln darüber Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lackierte Garnelen mit Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche