Lack-Ente

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Ente (2 kg)
  • 100 ml Gin
  • 2 Teelöffel Salz
  • 170 g Honig
  • 1 EL Sherry (trocken)
  • 250 ml Wasser (kochend)
  • Hoisin-, Zwetschken- oder evtl. Sojasauce

Ente mit Gin einreiben, 1/2 Stunden einwirken. Ente in kochendes Wasser tauchen, um die Haut abzubruehen. Herausnehmen und abtrocknen.

Vier Stunden aufhängen. Honig mit Sherry und ein Viertel ltr. Kochendem Wasser durchrühren. Ente jede Stunde einpinseln, eine Nacht lang zum Trocknen aufhängen.

Ente auf den Grill legen. Fettpfanne mit Wasser gefüllt darunter stellen. Flügel mit Folie überdecken. 20 min bei 220 °C , 1 Szd. Bei 160 °C weiterbraten. Nach der halben Garzeit Ente auf die andere Seite drehen.

Wird die Ente zu früh braun, die Temperatur reduzieren und in den letzten 10 Min. auf 240 °C erhöhen.

Leider schweigt sich das Rezept dazu aus, was mit dem Salz und der Sojasauce geschehen soll. Ich würde die Ente vor dem Braten innen und aussen mit Salz würzen und die Sojasauce bei Tisch dazu anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lack-Ente

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche