Lachstimbale mit Sesamfenchel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Scheiben Geräucherter Lachs fein geschnitten
  • 120 g Frisches Lachsfilet ohne Gräten, sehr frisch
  • 1 Kleine Schalotte; fein gewürfelt
  • 4 Kapern
  • 2 EL Olivenöl (extra vergine)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 EL Sesamsamen
  • 1 EL Sesamöl

Die Timbale-Förmchen (*) mit Frischhaltefolie (lässt sich leichter entformen) und dann mit den Rauchlachsscheiben genau ausbreiten. Lachsfilet klein hacken und mit Schalottenwürfeln, Kapern und Olivenöl mischen. Mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen und in die ausgelegten Förmchen Form. Mit den überstehenden Lachsscheiben das Lachstatar abdecken und ein klein bisschen glatt drücken. Kühlstellen.

Die Fenchelknolle der Länge nach in feine Scheibchen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und knackig dämpfen. Sesamsamen im Sesamöl goldbraun rösten und auf Küchenrolle abrinnen.

Den Fenchel strahlenförmig auf Teller anrichten, mit Sesamsaat besprengen und die Timbale in die Mitte stürzen.

(*) ebenfalls in anderen Förmchen - z.B. in Madeleine-Förmchen - sieht es sehr hübsch aus.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachstimbale mit Sesamfenchel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche