Lachsterrine mit Krabben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Schollenfilets
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Lachs (frisch)
  • 1 Eiklar
  • 250 g süsses Schlagobers
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Krabben
  • 1 Bund Dill (gehackt)
  • 0.5 Bund Dille

Schollenfilets putzen, mit Saft einer Zitrone beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Filets diagonal in eine Kastenform aus Porzellan oder evtl. Glas legen und Enden über den Rand nach aussen aufschlagen. Lachs von Haut und Gräten lösen, mit Eiklar zermusen, dabei nach und nach Schlagobers und Saft einer Zitrone zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Krabben unterziehen und die Fischfarce nachwürzen. Menge halbieren, Dill unter eine Hälfte rühren. Die beiden Fischmassen abwechselnd auf die Schollenfilets in die Form Form und zum Schluss die Filetenden darüberschlagen. Form abdecken und die Terrine 6 bis 8 Min. bei 600 Watt und 8 bis 10 Min. bei 360 Watt gardünsten. 5 Min. ruhen, dann Fischfond abschütten.

Terrine auf eine Platte stürzen und mit Dillzweigen garnieren.

Zuspeise: Sauce hollandaise, Langkornreis, Toast oder Blattsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsterrine mit Krabben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche