Lachsterrine Ii

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 350 g Lachsfilet
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 6 Blatt Helle Gelatine; in kaltem Wasser eingeweicht
  • 250 g Crème fraîche
  • 1 Bund Dill (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)
  • 1 Prise Tabasco-Sauce; vielleicht

1. Das - vielleicht aufgetaute - Lachsfilet in die kochende klare Suppe Form, in etwa 4 min garziehen.

2. Den Lachs aus der klare Suppe nehmen, auskühlen, in kleine Stücke teilen.

3. Die ausgedrückte Gelatine in der heissen klare Suppe zerrinnen lassen.

4. Crème fraîche dazugeben, mit gehacktem Pfeffer, Dill, Salz, Zitrone und vielleicht einem Spritzer Tabasco herzhaft nachwürzen.

5. Sobald die Menge beginnt, fest zu werden, die Lachswürfel dazugeben.

6. In eine kleine Kasten- beziehungsweise Guglhupfform befüllen und etwa 6 Stunden kaltstellen.

7. Die geben kurz unter warmes Wasser halten, die Terrine stürzen. Mit Dillsträusschen und Zitronenscheibchen garniert zu Tisch bringen.

Frisches Bagüttebrot dazu anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsterrine Ii

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche