Lachstatar und Räucherforellentatar mit Kartoffelchips und Vogerlsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Lachstatar::

  • 220 g Lachsfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • Koriander (frisch gemahlen)
  • 4 EL Olivenöl (con Limone)
  • 1 EL Schnittlauch (in feine Röllchen geschnitten)
  • 1 EL Schalotten (fein geschnitten)

Räucherforellentatar::

  • 100 g Räucherforellenfilet ohne Gräten und Haut
  • 30 g Crème fraîche
  • 1 EL Schalotte (fein gehackt)
  • 0.5 Limone (Saft davon)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Dill (gehackt)
  • 16 lg Kartoffelchips

Feldsalat::

  • 80 g Vogerlsalat
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Balsamicoessig (bianco)
  • 4 EL Olivenöl

Schnittlauchschmand::

  • 120 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 3 EL Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 2 EL Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Dillzweige für die Garnitur

Lachstatar: Das Lachsfilet in sehr kleine Würfel schneiden und mit Salz, Pfeffer und Koriander aus der Gewürzmühle würzen. Olivenöl mit Limone beifügen und gut verrühren. Zum Schluss Schnittlauch und Schalotten unterziehen.

Räucherforellentatar: Das Forellenfilet in ganz feine Würfel schneiden. Crème fraîche, Schalotten und Limonensaft unterziehen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und den Dill beifügen.

Daraufhin einen Teil von dem Räucherforellentatar auf die Mitte des Tellers Form, mit einem Kartoffelchip überdecken und ein klein bisschen von dem Lachstatar daraufgeben. Wieder mit einem Kartoffelchip überdecken und diesen Vorgang von Neuem wiederholen.

Vogerlsalat: Den Blattsalat abspülen, abtrocknen und mit den übrigen Ingredienzien einmarinieren.

Schnittlauchschmand: Den Sauerrahm bzw. Crème fraiche mit dem Milch, Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer glattrühren und zum Schluss den Schnittlauch unterziehen.

Garnieren: Die Crème fraîche cremig aufschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf den letzten Kartoffelchip aufdressieren. Mit einem Dillzweig garnieren. Den marinierten Vogerlsalat und den Schnittlauchschmand rundum gleichmäßig verteilen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachstatar und Räucherforellentatar mit Kartoffelchips und Vogerlsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche