Lachstatar, Lachstartar...

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Coop 15.03.2000:

  • 2 Frühlingszwiebeln in feine Ringe
  • 2 Karotten; in feine Streifchen
  • 2 EL Sesamsamen
  • 400 g Lachs (frisch)
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 Teelöffel Sherryessig
  • 1 Teelöffel Dijonsenf
  • 1 Teelöffel Kren frisch gerieben oder evtl. aus d

Lachstatar Mit Eiern:

  • 200 g Lachs (geräuchert)
  • 4 Eier (hartgekocht)
  • 1 piece Meerrettichwurzel
  • 4 Bund Schnittlauch; o. Dill
  • 4 EL Majo
  • 4 EL Kaffeeobers
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • Pfeffer
  • Salz
  • Kresse

Saisonküche, 28.06.96:

  • 400 g Rauchlachs
  • 5 EL Rahm
  • 0.5 Bund Dill (fein gehackt)
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 EL Senf

Apothekerkalender '96:

  • 350 g Lachs (frisch)
  • 2 EL Pfeffer (eingelegt)
  • Ingwer (frisch)
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 3 EL Sojasosse, würzig Kikkoman Sojasauce
  • 2 EL Traubenkern- oder Olivenöl, kaltge
  • 2 EL Kren

Mit Dillschmand:

  • 400 g Lachsfilet (frisch)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Koriander (gemahlen)
  • 1 md Zwiebel
  • 1 Bund Dille
  • 200 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche

Mit Schnittlauch:

  • 400 g Lachsfilet (ohne Haut)
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Teelöffel Öl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

lassen. Lachs in schmale Streifen schneiden und danach klein hacken.

Sojasauce mit Essig, Senf und Kren durchrühren. Alle Ingredienzien mischen und auf frisch geröstetem Toastbrot zu Tisch bringen.

Lachstatar mit Eiern, Orella 4/95: Lachs kleinschneiden, Eier von der Schale befreien und feinhacken. Meerrettichwurzel von der Schale befreien und feinreiben, Schnittlauch (oder Dill) feinschneiden. Alle Ingredienzien mischen und nachwürzen, mit Kresse garnieren.

Apothekerkalender '96, J.Weinkauf: Den Lachs mit einem scharfen Küchenmesser bzw. einem Küchenbeil mittelfein hacken. Nicht durch den Fleischwolf drehen!! Den Pfeffer ebenfalls hacken. Ingwer von der Schale befreien und portionsweise durch eine Knoblauchpresse drücken, den Saft über den Fisch träufeln. Zitrone heiß abspülen, abtupfen und die Schale abraspeln. Den Saft ausdrücken. Beides mit dem Pfeffer, der Sojasauce, dem Öl zum Fisch Form und das Ganze ausführlich vermengen. Das Tatar mit Folie bedeckt wenigstens eine Stunde in Kühlschrank stellen. Unmittelbar vor dem Servieren mit Kren und noch ein kleines bisschen Sojasauce nachwürzen. Mit gebuttertem Toast anbieten.

Lachstatar mit Dillschmand (Stern): Den Lachs fein in Würfel schneiden, mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen. Zwiebel in feine Würfel schneiden, Dill hacken und mit dem Sauerrahm bzw. Crème fraiche unter den Lachs mengen und 120 Minuten im Kühlschrank durchziehen.

Lachs-Tartar mit Schnittlauch, Leichte Küche, Joachim M. Meng: Das Lachsfilet auf Gräten kontrollieren, in Streifchen und Würfel schneiden. Mit einem großen Messer klein hacken, mit Saft einer Zitrone beträufeln und das Öl einrühren. Den Schnittlauch in feine Rollen schneiden und folgend mit den Schalottenwürfelchen zum Tartar Form. Mit Salz und Pfeffer würzen. 30 Min. bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank einmarinieren. Nochmals nachwürzen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachstatar, Lachstartar...

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche