Lachstatar In Limettenmarinade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Lachs
  • 3 Limetten
  • Sm Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g Crème fraîche oder Sauerrahm
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 2 EL Butterschmalz
  • 0.5 Bund Schnittlauch

Den Lachs ordentlich von Gräten und von dem Fett befreien und in sehr feine Würfel schneiden. Die Limettenschale abraspeln und mit Salz, Pfeffer, zirka 2 El Olivenöl und dem Saft von ein bis zwei Limetten unter den Lachs Form und alles zusammen abgekühlt stellen.

Crème fraîche mit dem übrigen Limettensaft durchrühren, mit Salz nachwürzen und ebenfalls abgekühlt stellen. Die Schale der Zwiebel entfernen und fein würfeln. Die Erdäpfeln auf einer groben Reibe raspeln, mit Salz würzen, ein paar feine Zwiebelwürfel dazugeben, die Menge gut auspressen und in einer Bratpfanne mit Butterschmalz kleine Rösti zu Ende backen. Den Schnittlauch abspülen, abtrocknen, klein schneiden unter das Lachstatar Form und alles zusammen nochmal nachwürzen. Lachstatar mit Crème fraîche zu Tisch bringen, dazu passt gut grüner Salat.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachstatar In Limettenmarinade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche