Lachssteak auf pikanter Paprikasauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 lg Paprika
  • 4 Lachssteaks (zu 200g)
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1000 g Stangenspargel
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Butter
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote, mittelscharf
  • 3 EL Öl
  • 2 EL Krem double

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Küchenherd auf 250 °C vorwärmen. Paprika auf den Bratrost legen, 20 min im Küchenherd erhitzen, bis die Haut Blasen wirft. Fisch auf einer Platte mit 2/3 des Zitronensaftes beträufeln, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

Den Stangenspargel unten abschälen, dabei die Enden klein schneiden. Reichlich Salzwasser mit Zucker und Butter zum Kochen bringen, den Stangenspargel hinzufügen und die Stangen 15 min bei mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel gardünsten. Herausnehmen, abrinnen und warm stellen.

Paprika aus dem Herd nehmen, ein kleines bisschen auskühlen, häuten, entkernen, in Streifchen schneiden. Den Knoblauch von der Schale befreien, Chilischote aufschlitzen, entkernen, ausspühlen, kleinschneiden.

In einem Reindl ein Drittel des Öls erhitzen. Den Knoblauch hineinpressen, andünsten, Chili und Paprika hinzufügen, etwa 5 min mitdünsten. Pürieren, mit Salz und restlichem Saft einer Zitrone nachwürzen, Krem double unterziehen. Bei sehr schwacher Temperatur warm halten. Grillrost mit restlichem Öl bepinseln, Steaks darauflegen und etwa 6 min grillen, dabei einmal auf die andere Seite drehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachssteak auf pikanter Paprikasauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche