Lachsschnitzel im indischen Reismantel mit Chili-Sabayon und Wurzelgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Lachsschnitzel:

  • 8 Lachsschnitzel … 70 g
  • 100 g Mehl
  • 3 Eier
  • 200 g Indische Reisflocken
  • Salz
  • Bergpfeffer
  • Öl (zum Braten)

Chili-Sabayon:

  • 80 ml Weisswein (trocken)
  • 30 ml Mirin (süsser Reiswein)
  • 10 ml Sojasosse
  • 50 g Butter
  • 2 Dotter
  • 50 ml Sweet Chilisauce
  • 1 Chili (frisch)
  • 50 g Papayafleisch
  • Toogarashi
  • Salz

Wurzelgemüse:

  • 200 g Karotte
  • 100 g Sellerie
  • 100 g Petersilienwurzel oder evtl. Pastinaken
  • Butter
  • Zucker
  • Toogarashi
  • Salz

Ein tolles Fischrezept zum Selbermachen:

Für die Sabayon, Weisswein mit Mirin und Sojasosse aufwallen lassen. Kochtopf von dem Küchenherd nehmen. Mit dem Pürierstab nach und nach kühle Butter einarbeiten. Die Dotter hinzfügen. Die Sabayon bis kurz vor dem Servieren so bereitstellen.

Fertigstellung Sabayon: Chili und geschälte Papaya, beide bereits von Kernen befreit und in feine Würfel geschnitten, gemeinsam mit der Sweet Chilisauce unter durchgehendem Rühren zu der Sabayon Form und leicht erwärmen. (Nicht machen, da sonst die Sabayon gerinnt, ständig weiterrühren.) Mit Salz und Toogarashi nachwürzen.

Wurzelgemüse mit einem Gemüsehobel in zarte Streifen schneiden und mit ein kleines bisschen Butter, Zucker und 2 El Wasser glasieren. Daraufhin mit Toogarashi und Salz nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsschnitzel im indischen Reismantel mit Chili-Sabayon und Wurzelgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche