Lachsschnitten mit Krabben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 4 Lachskoteletts a 150 g
  • Pfeffer
  • Salz
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 100 ml Vermouth (trocken)
  • 100 ml süsses Schlagobers
  • 2.5 EL Sauerrahm
  • 100 g Krabben (gekocht)
  • 1 EL Feingeh. Petersilie
  • 1 EL Feingeh. Schnittlauch
  • 1 EL Feingeh. Dill
  • 2 EL Butter

Eine ofenfeste Gratinform mit Butter ausstreichen, die Zwiebel von der Schale befreien, feinwiegen und in die geben streuen. Die Lachskoteletts würzen, daraufsetzen und mit dem Wein umgiessen. Im aufgeheizten Herd (E: 200 °C / G: 3) mit Aluminiumfolie abgedeckt zirka 8 Min. garziehen. Nach 4 Min. auf die andere Seite drehen. Den Bratensud abschütten und den Fisch warmhalten. Den Bratensud mit Vermouth auf starker Temperatur rasch auf zirka 1/4 einkochen, das Schlagobers darunter geben, die Krabben und Küchenkräuter dazugeben und heiß halten. Die Butter untermengen und nachwürzen. Den Fisch auf einer Tellern beziehungsweise Platte anrichten, mit den Krabben sowie der Sauce überziehen. Dazu passt Lauchgemüse, Langkornreis beziehungsweise Kartoffelschnee.

Zum Trinken einen guten, trockenen Weisswein (am besten den selben, der bei dem Kochen verwendet wurde) **

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsschnitten mit Krabben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche