Lachsschnitte mit Sauergemüse und Merrettich-Senfsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Lachs (Koteletts, á 200g)
  • Zitronen (Saft)
  • 2 Karotten (200g)
  • 2 Zucchini (300g)
  • 50 g Butter
  • 2 EL Kräuteressig
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 250 ml Fischfond (Glas)
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 EL Kren (gerieben)
  • 1 Teelöffel Delikatessenf
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)

Lachskoteletts mit Saft einer Zitrone beträufeln, bei geschlossenem Deckel ziehen. Unterdessen Karotten und Zucchini reinigen, zu kleinen Würfeln schneiden. Karotten in Butter zehn Min. weichdünsten, dann die Zucchini, Essig, ein wenig Salz,

Pfeffer und ein bisschen Zucker hinzfügen. Gemüse in etwa fünf Min. gar weichdünsten.

Während das Gemüse dünstet, Fischfond aufwallen lassen, Lachskoteletts mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, in den Fond legen und ca. zehn Min. gar ziehen. Herausnehmen, warm stellen. Crème fraîche mit dem Quirl unter den Fondschlagen, sämig kochen. Kren, Senf und Schnittlauch hineinrühren,

mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Petersilie unter das Gemüse schwenken, mit der Sauce zum Lachs auftragen.

von Peter Mackert, 2:246/8105.0 **

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsschnitte mit Sauergemüse und Merrettich-Senfsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche