Lachsschnittchen mit Walnuss-Schlagobers

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Scheiben Dunkles Roggenbrot
  • 0.75 Becher Süsses Schlagobers (150 g)
  • 100 g Walnüsse (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 200 g Lachs (geräuchert)
  • (in schmale Scheibchen geschnitten)
  • 1 sm Fenchelknolle
  • 150 g Weintrauben
  • 24 Walnüsse (halbiert)
  • 2 Teelöffel Zitronen (Saft)

1. Die Brotscheiben in jeweils 4 Stückchen schneiden und auf einer Servierplatte gleichmäßig verteilen. Schlagobers steif aufschlagen, geriebene Walnüsse unterziehen und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer pikant würzen. Lachsscheiben in 24 Stückchen schneiden. Fenchel und Weintrauben abbrausen. Fenchel auf dem Gurkenhobel in sehr schmale Scheiben schneiden, Fenchelgrün grob hacken. Weintrauben halbieren, Kerne mit einem spitzen Küchenmesser herauslesen.

2. Auf den Brotscheiben jeweils 1 Klacks Walnuss-Schlagobers gleichmäßig verteilen. Darauf Fenchel legen, die Lachsstücke darauf gleichmäßig verteilen. Obenauf Weintrauben und Walnüsse anrichten, mit Fenchelgrün garnieren und mit kleinen Spiesschen fixieren. Alles sparsam mit Saft einer Zitrone beträufeln.

dünn aufschneiden und nehmen Sie ihn 20 Min. vor dem Servieren aus dem Kühlschrank. So kann er sein Aroma genau richtig entfalten.

meine Familie und ich, 4/95

Imbiss

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsschnittchen mit Walnuss-Schlagobers

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche