Lachssalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.3 kg Lachs, roh, Mittelstück
  • 20 gramm Meersalz (grob)
  • 10 gramm Zucker
  • 5 dag Kerbelstengel
  • 50 gramm Blattpetersilie
  • 50 gramm Schnittlauch
  • 50 gramm Dille
  • Wenig Estragon
  • 1 Bund Löwenzahn
  • 1 Bund Rucola
  • 50 gramm Frisée-Blattsalat
  • 1 Esslöffel Traubenkernöl
  • 5 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Balsamicoessig
  • 1 Teelöffel Senf
  • 3 Esslöffel Rinderbrühe
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Pflanzenöl (zum Braten)

Den rohen Lachs mit grobem Salz und Zucker überstreuen, leicht beschweren, mit Frischhaltefolie bedecken, im Eiskasten 24 h einmarinieren. Anschliessend die Flüssigkeit abstreifen, den Lachs mit einem Geschirrhangl abtrocknen.

Die Küchenkräuter von den Stielen zupfen, die Blattsalate abspülen, ordentlich trockenschleudern. Aus den Ölen, dem Essig, Senf, der Rinderbrühe, Pfeffer und Salz eine Salatsauce aufrühren und den Blattsalat sowie die Küchenkräuter dadrin anmachen. Auf Tellern anbieten.

Lachs in heissem Öl beidseitig rasch anbräunen, anschliessend in feine Scheibchen kleinschneiden. Mit ein klein bisschen Salatsauce beträufeln.

Rezepte von dem Restaurant :

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachssalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche