Lachsröllchen mit Koriander-Dip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 5 Stielen Koriandergrün
  • 50 g Miracel Whip
  • 50 g Vollmilchjoghurt
  • 2 Teelöffel Wasabipaste
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 350 g Lachsfilet (ohne Haut)
  • 20 g Ingwer (frisch)
  • 2 Teelöffel Geröstetem Sesamsaat
  • 0.5 Teelöffel Gemahlenem Koriander
  • Holzspiesse
  • 2 EL Öl

Zubereitungszeit:

  • 20 Min.

V I T A L I N F O:

Blätter von 5 Stielen Koriandergrün grob hacken. Die Hälfte mit Miracel Wasabipaste, Whip, Vollmilchjoghurt, Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer durchrühren. Lachsfilet der Länge nach halbieren, jedes Stück waagerecht in 4 schmale Scheibchen schneiden. Ingwer abschälen, sehr klein hacken. Mit geröstetem Sesamsaat und gemahlenem Koriander vermengen. Jede Lachsscheibe mit Pfeffer, Ingwermischung, Salz würzen. Aufrollen, mit Holzspiessen zusammenstecken. Öl in der Bratpfanne erhitzen. Die Rollen auf jeder Kantenseite 1-2 Min. rösten. Mit restlichem Koriander überstreuen, mit dem Dip zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsröllchen mit Koriander-Dip

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche