Lachsquiche mit Brokkoli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 200 g Weizenmehl (Type 405)
  • 100 g Sanella
  • 3 EL Wasser
  • 0.5 Teelöffel Salz

Belag:

  • 250 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 150 g Bresso Frischkäse
  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Broccoliröschen
  • 150 g Geräucherte Lachsabschnitte

Alle Teigzutaten zu einem glatten Teig zusammenkneten, 1 Stunden kaltstellen. Für die Füllung Bresso, Sauerrahm bzw. Crème fraiche, Eier und Gewürze mixen.

Den Teig auswalken und eine Quicheform damit ausbreiten, am Rand fest drücken. Mit einer Gabel ein paarmal einstechen.

Backrohr auf 200 °C vorwärmen (Gas: Stufe 3). Im aufgeheizten Herd den Teig 10 Min. vorbacken.

Die Broccoliröschen sowie die Lachsabschnitte auf dem Teig gleichmäßig verteilen und die Frischkäsemischung darübergiessen. Weitere 30 Min. bei selber Hitze backen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsquiche mit Brokkoli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche