Lachspfanne mit Vogerlsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Lachsfilet
  • 3 Mini-Zucchinis
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 bowl Champignons
  • 1 bowl Vogerlsalat
  • 1 Pk. Erdnüsse (ungesalzen)
  • Basilikum
  • Butter
  • Mehl
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz

Sosse:

  • 1 Brühwürfel
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Rote-Bete-Saft
  • Salz

Marinade:

  • 3 EL Balsamicoessig
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Senf
  • Pfeffer
  • Salz

Knoblauchzehen und Basilikumblättern aufstellen. Die Zucchinis der Länge nach halbieren. Den gehäuteten Lachs in Medaillons schneiden, würzen und mehlieren. Die Hälfte der geputzten Champignons in Scheibchen schneiden.

Erst die Zucchinis, folgend die Lachsmedaillons und zum Schluss die Champignons in der Grillpfanne anbraten und mit einer Butterflocke verfeinern. Für die Soße den Rote Rüben-Saft mit einer Ecke Brühwürfel kochen, würzen, mit Knoblauch verfeinern und mit kaltem Olivenöl aufmontieren. Den gewaschenen Vogerlsalat mit einer Marinade aus 3 El Balsamessig, 1 El Salz, Pfeffer, Olivenöl und einem Tl Senf nappieren und mit den Erdnüssen und den restlichen gestifteten, rohen Champignons mischen. Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit Basilikum verzieren.

Hierzu empfiehlt unser Weinexperte einen Selected Ruby Port, rot, aus dem Douro, Portugal.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachspfanne mit Vogerlsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche