Lachsmousse mit Kren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Lachs (geräuchert)
  • 100 ml Crème fraîche
  • 300 ml Rahm
  • 3 EL Kren; aus dem Glas oder evtl. frisch
  • Dille
  • Zitronenpfeffer
  • 3 Scheiben Toastbrot
  • Tartarsauce; zum Garnieren

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Das Toastbrot jeweils nach Wahl mit großen oder evtl. kleinen Formen ausstechen und zur Seite stellen. Man kann aber auch Gemüsehappen oder evtl. Pastetli verwenden.

Den Lachs in den Handrührer Form und klein hacken. Dann alle Ingredienzien ausser dem Rahm zufügen und gut durchrühren. Den Rahm nach und nach hinzfügen, bis eine nicht flüssige, sondern eher dicke Menge entsteht (beinahe ein kleines bisschen wie ein Kuchenteig).

Dann einen Spritzsack nehmen oder aus Backfolie einen Spritzsack formen. Diesen mit der Masse befüllen und auf die Toastbrotformen oder Gemüsehappen aufspritzen.

Mit Tartarsauce bzw. nach eigenem Wohlgeschmack dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsmousse mit Kren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche