Lachsmaultaschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Nudelteig:

  • 2 Eier
  • 2 Eidotter
  • 1 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 250 g Weizenmehl
  • Salz

Lachsfüllung::

  • 150 g Lachs
  • 50 g Krebsschwänze, roh und abgeschält
  • 100 ml Schlagobers
  • 100 g Porree (weisser Teil)
  • 2 Paradeiser (geschält, gewürfelt)
  • 50 g Trockenes Toastbrot, grob gerieben
  • 1 Eiklar
  • 1 Bund gemischte Küchenkräuter
  • Fein gehackt (Estragon, Basilikum, Dill ...)
  • 1 Prise Pernod
  • Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Nudelteig Eidotter, Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl, Eier und eine gute Prise Salz ausführlich durchrühren. In einer Backschüssel beziehungsweise auf einer Fläche das Mehl Form und in die Mitte eine Ausbuchtung formen. Verquirltes Ei in die Ausbuchtung Form und von innen nach aussen gemächlich zu einem geschmeidigen Teig durchkneten. Evtl. Noch ein kleines bisschen Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl dazugeben. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und im Kühlschrank wenigstens eine halbe Stunde ruhen.

Die Hälfte Lachs und Krebsschwänze gemeinsam mit dem Schlagobers und ein kleines bisschen Salz im Küchenmixer zu einer Farce zerkleinern. Restlichen Lachs und Krebsschwänze in feine Würfel schneiden. Den Porree in schmale Streifen schneiden. Etwas Öl in einer Bratpfanne erhitzen und darin den Porree anschwitzen. Später alle vorbereiteten Ingredienzien gemeinsam mit einer gewürfelten Paradeiser, geriebenem Toastbrot und Eiklar mischen.

Die Menge mit der Hälfte der Salz, Küchenkräuter, Pernod und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Den Nudelteig mit dem Wellholz oder evtl. einer Nudelmaschine in dünnen Bahnen auswalken. Die Füllung auf den Nudelplatten gleichmäßig verteilen und zu Rouladen zusammenrollen. Diese in kochend heissem Salzwasser ungefähr 15 Min. ziehen. Herausnehmen, in Scheibchen schneiden und in einer Bratpfanne mit Butter anbraten.

Die übrigen Tomatenwürfel gemeinsam mit Kräutern in einer heissen Bratpfanne mit ein wenig Butter anbraten und über die angebratenen Lachsmaultaschen Form.

ml

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsmaultaschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche