Lachsmaultaschen In Riesling-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Mehl
  • 4 Eier
  • Salz (iodiert)
  • 400 g Lachsfilet
  • 0.5 Bund Kerbel
  • 0.5 Bund Estragon
  • 0.5 Bund Basilikum
  • Zitronenschale
  • 50 g Mascarpone
  • Pfeffer
  • 1 Schalotte
  • 50 g Champignons
  • 1 EL Butter
  • 125 ml Riesling-Wein, trocken
  • 100 ml Kalbsfond
  • 3 EL Schlagobers

Hier trifft Schwaben auf Italien - eine köstliche Verbindung Mehl mit 3/4 der Eierm und 1/2 TL Salz zu einem elastischen Teig zusammenkneten und ca. Eine Stunde ruhen. Das übrige Ei trennen.

Lachs und Küchenkräuter sehr klein hacken, mit EIgelb, Zitronenschale, Mascarpone, Salz und Pfeffer vermengen.

Teigmenge halbieren und sehr dünn auswalken. Mit einem TL kleine Häufchen der Füllung auf eine Teighälfte setzen ( 4 cm Abstand). Zwischenräume mit Eiklar bestreichen. Zweite teighaelfte darauf legen, gut glatt drücken. Maultaschen ausschneiden und kurz abtrocknen.

Schalotte und Champignons klein hacken und in der Butter andüsten. Mit Wein, Fond und Schlagobers löschen und ein paar Min. kochen.

Maultaschen in Salzwasser vier min gar ziehen.

Mit der Sauce zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsmaultaschen In Riesling-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche