Lachskrusteln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Für Die Krusteln:

  • 300 g Sauerkraut
  • 200 g Lachsfilet
  • Zitronen (Saft)
  • 1 Ei
  • 50 g Mehl
  • 100 ml Bier
  • Salz
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 500 ml Fett (zum Ausbacken)

Sosse:

  • 1 Hummersuppenwuerfel (4g)
  • 100 ml Wasser
  • 100 ml Weisswein
  • 1 EL Cognac
  • 2 EL Krem fraîche

Sauerkraut gut auswringen und ein kleines bisschen durchhacken. Lachsfilet spülen, abtrocknen und kleinwürfelig schneiden. Mit Saft einer Zitrone beträufeln.

Ei, Mehl und Bier zu einem glatten Teig durchrühren. Einige (ca. 5) EL des Teiges und den gewürfelten Lachs unter das Sauerkraut vermengen und mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen.

Für die Sauce die Hummersuppe nach Packungsanleitung in Wasser und Wein zerrinnen lassen und erhitzen. Cognac und Crème fraîche hinzufügen und nachwürzen.

Lachskrusteln in der Sauce anrichten. Nach Wahl mit glatter Petersilie garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachskrusteln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche