Lachsforellenschnitzel auf Dillsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Lachsforellenfilet
  • 60 g Mohn (gemahlen)
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 60 g Zwiebeln (fein gehackt)
  • 250 ml Fischfond (oder Suppe)
  • 100 g Crème fraîche
  • 2 EL Dillspitzen (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft

Die Filets portionieren und mit einer Pinzette sorgfältig von Gräten befreien. Die fein gehackten Zwiebeln in heißer Butter anlaufen lassen, das Mehl kurz mitrösten, mit Fischfond aufgießen und gut verkochen lassen. Crème fraîche einrühren, mit Salz, Pfeffer sowie Zitronensaft abschmecken und aufmixen. Die gehackte Dille einrühren. Die Lachsforellenfilets salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Mit einer Seite in Mohn wenden und auf dieser Seite in heißem Olivenöl kurz anbraten, dann umdrehen, anbraten und noch kurz ziehen lassen. Herausheben und auf der Dillsauce anrichten.

Tipp

Salzerdäpfel als Beilage.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare6

Lachsforellenschnitzel auf Dillsauce

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 27.11.2015 um 07:30 Uhr

    KLINGT SEHR FEIN -- VIELEN DANK FÜR DAS REZEPT

    Antworten
  2. monikalack
    monikalack kommentierte am 22.11.2015 um 20:30 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. sarnig
    sarnig kommentierte am 31.10.2015 um 08:36 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. GFB
    GFB kommentierte am 28.06.2015 um 21:13 Uhr

    Klingt sehr gut.

    Antworten
  5. kingfranz
    kingfranz kommentierte am 21.02.2014 um 11:05 Uhr

    super mit Dill

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche