Lachsforellensalat an Kräutersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Friséesalat; oder ein anderer Salat
  • 0.5 Salatgurke
  • 75 g Philadelphia-Frischkäse
  • 0.5 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 3 EL Balsamicoessig (weiss)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Paprika
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Dille
  • 2 Lachsforellenfilets ohne Haut
  • 20 g Kräuterbutter

Den Blattsalat abspülen und in mundgerechte Stückchen schneiden. Die Gurke zebraartig abschälen, in Längsrichtung halbieren und entkernen. In Scheiben schneiden. Blattsalat und Gurke auf Teller Form.

Den Frischkäse durchrühren. Zitronenschale und -saft, Essig, Öl, Paprika, Salz und Pfeffer zu einer Sauce rühren. Den Dill klein hacken und beigeben.

Die Lachsforellenfilets in etwa zwei cm breite Streifchen schneiden. Salzen und mit Pfeffer würzen. In der warmen Kräuterbutter kurz rösten.

Die Fischstreifen auf dem Salatbett anrichten und das Ganze grosszügig mit Sauce beträufeln. Sofort zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsforellensalat an Kräutersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche