Lachsforelle Mit Silvanergelee, Salat Vom Grünen Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Stückchen Lachsforelle
  • 8 Zweig Thymian
  • 6 Schalotten
  • 2 EL Dicke Bohnenkerne
  • 0.25 Gartengurke
  • 12 Dünne Bohnenschoten
  • 6 sm Lauchzwiebeln
  • 200 ml Kartoffelsuppe mit ausreichend Speck
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 100 ml Rotweinessig
  • 100 ml Apfelsaft
  • 0.5 EL Zucker
  • 200 ml Silvaner
  • Butter
  • 3 g Agar-Agar
  • 8 Hauchdünne Scheibchen Speck

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Lachsforelle mit Silvanergelee, Blattsalat von dem grünen Gemüse und geeister Speckmarinade

Die Lachsforellenstuecke würzen, auf ein mit Butter ausgestrichenes Brett setzen. Mit Thymianblüten überstreuen, mit der übrigen flüssigen Butter von allen Seiten einpinseln.

Ein Stück Frischhaltefolie darüber spannen und im Herd bei 80 Grad ca. eine halbe Stunde glasig gardünsten.

Für das Silvanergelee den Silvaner mit Gemüsesuppe einmal herzhaft aufwallen lassen, das Agar-Agar hineinrühren, auf der Stelle auf ein Backblech gießen und stocken. Kurz vor dem Servieren in schmale Streifen schneiden und auf die Lachsforelle legen.

Einen TL Butter in der Bratpfanne aufschäumen, die Schalotten dazugeben und glasig darin anschwitzen. Das blanchierte Gartengemüse dazugeben, einmal kurz durchschwenken, mit Gemüsesuppe und Estragonessig nachwürzen und auf der Stelle anrichten.

Für die geeiste Speckmarinade eine übliche Kartoffelsuppe mit ausreichend Speck machen.

Mit Weissweinessig nachwürzen und in einer Eismaschine kremig frieren. Die Speckscheiben im Herd bei 150 Grad 10 Min. knusprig anbraten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsforelle Mit Silvanergelee, Salat Vom Grünen Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche