Lachsforelle mit Gurkenschuppen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Lachsforellenfilet
  • 80 g Butter (zimmerwarm)
  • 1/2 TL Senf
  • 1 TL Kren (frisch gerieben)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1/2 Salatgurke (in dünne Scheiben geschnitten)
  • etwas Weißwein (trocken, zum Untergießen)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Butter (für die Form)

Für die Lachsforelle mit Gurkenschuppen die zimmerwarme Butter cremig rühren. Frisch geriebenen Kren, Zitronensaft, Senf und Pfeffer unterrühren. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Die Lachsforellenfilets salzen und nebeneinander in die Auflaufform legen. Mit der Krenbutter betreichen.

Die Gurkenscheiben in etwas Salzwasser blanchieren (überbrühen). Mit kaltem Wasser abschrecken und trocken tupfen.

Die Gurkenscheiben auf den bestrichenen Filets auflegen - sie bilden das Fischschuppenmuster. Die Fische mit etwas Weißwein untergießen und die Form mit Alufolie abdecken. Die Lachsforelle mit Gurkenschuppen im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 10 Minuten garen.

Tipp

Anstelle von Weißwein können Sie auch Gemüsesuppe ode Fischfond zum Untergießen der Lachsforelle mit Gurkenschuppen verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Lachsforelle mit Gurkenschuppen

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 03.08.2014 um 07:01 Uhr

    tolle Idee .. vielen Dank für das Rezept .. und 5 Sterne von mir ..

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche