Lachsforelle mit Bratkartoffel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Lachsforellenfilet
  • 1 gekochter Kartoffel
  • 1 Zwiebel (in Streifen geschnitten)
  • Fischgewürzmischung
  • etwas Mehl
  • Öl (zum Anbraten)
  • etwas Kräuterbutter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch)

Für die Lachsforelle mit Bratkartoffel das Forellenfilet waschen, würzen und in Mehl wenden.

Öl in einer Pfanne erhitzen, das Forellenfilet einlegen. Die Kartoffel in Scheiben und die Zwiebel in Streifen schneiden. Zum Fisch in die Pfanne legen. Nach ca. 5 Minuten Fisch, Kartoffel und Zwiebel wenden.

Nach weiteren 5 Minuten alles aus der Pfanne heben, auf einem Teller anrichten und Kräuterbutter auf den Fisch legen.

So schnell ist die Lachsforelle mit Bratkartoffel fertig!

Tipp

Im Herbst und Winter passt zur Lachsforelle mit Bratkartoffel gegrilltes Kürbisgemüse.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Lachsforelle mit Bratkartoffel

  1. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 10.02.2016 um 10:54 Uhr

    Ein Fisch gehört mit Butter gebraten.

    Antworten
  2. Romy73
    Romy73 kommentierte am 30.10.2015 um 20:06 Uhr

    toll

    Antworten
  3. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 11.04.2015 um 22:54 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  4. omami
    omami kommentierte am 13.03.2015 um 09:01 Uhr

    Schnell und gut

    Antworten
  5. KarliK
    KarliK kommentierte am 01.02.2015 um 18:47 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche