Lachsforelle in Meerrettichsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Lachsforelle
  • 1 Kren
  • Salz, Weisswein, Langkornreis, Pfeffer

von der Schale befreien und raspeln. Eine Handvoll davon im Weisswein auskochen. Den Fisch entgräten, dritteln, auf der Hautseite mehlieren und anbraten und zum Weitergaren bei 180 °C in den Herd stellen.

Die Meerrettichsauce mit Schlagobers, Salz und Pfeffer verfeinern und passieren. Den Langkornreis abschütten und in Butter, Salz und Pfeffer auf die andere Seite drehen. Die Sauce mit dem Langkornreis sowie dem Fisch auf einem Teller anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsforelle in Meerrettichsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche