Lachsforelle auf Rahmschwarzwurzeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Schwarzwurzeln
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • 2 Lachsforellenfilet mit Haut (à 200 g)
  • 0.5 Bund Kerbel
  • 20 g Butter
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Muskat
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zweig Thymian

Die Schwarzwurzeln abschälen. Zitrone ausdrücken. Salzwasser mit dem Saft einer Zitrone mischen und die Schwarzwurzeln darin in etwa 10 Min. machen. Die Schwarzwurzel herausnehmen in geeistem Wasser abschrecken und diagonal in 1-2 cm lange Stückchen schneiden.

Die Lachsforellenfilets von allen Gräten befreien. Kerbel hacken.

In einer Bratpfanne Butter erhitzen und die Schwarzwurzeln darin anschwenken. Das Schlagobers dazugeben und auf die Hälfte kochen. Mit frisch geriebener Muskatnuss, Salz, Zucker und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Lachsfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die Filets am Anfang auf der Hautseite rösten, dann drehen und den Thymianzweig dazulegen.

Die auf beiden Seiten gebratenen Lachsforellenfilets auf den Schwarzwurzeln anrichten und mit Kerbel garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsforelle auf Rahmschwarzwurzeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche