Lachsforelle auf Linsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Linsen eine Nacht lang in Wasser einweichen. Karotten- und Zwiebelwürfel in

1/2 El Butter anschwitzen. Linsen abgießen und mit der Suppe hinzfügen. Aufkochen und in 40 Min. gar auf kleiner Flamme sieden. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Fischfond und Weisswein mit dem Sternanis um 2/3 sieden. Lachsforellenfilets mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und in einer beschichteten Bratpfanne mit 1/2 El Butter 8 Min. auf der Hautseite kross rösten. Wenden und 2 Min. fertig gardünsten. Kurz ruhen. Porree reinigen und in feine Scheibchen schneiden. 2 Min. im Fischfond mit machen. 50 g kalte Butterstücke einschwenken. Abschmecken und zu den Fischfilets und den Linsen zu Tisch bringen.

Die Mengenangaben bei dem Hauptgericht beziehen sich auf eine Menüportion. Als Einzelgericht bitte ebenso die Zutatenmenge um die Hälfte erhöhen.

Als Menü für 2 Leute mit Entrée: Stangenspargel mit Kerbel Hauptgericht: Lachforelle auf Linsen Dessert: Birnentörtchen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsforelle auf Linsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche