Lachsfilets mit Senfsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Lachsfilets, zu jeweils 200 g mit Haut
  • 3 Schalotten
  • 2 EL Weissweinessig
  • 1 EL Senfpulver, Coleman's
  • 1 EL Senfkörner
  • 200 ml Geflügelfond
  • 2 Eidotter
  • 100 g Crème fraîche
  • 2 EL Portwein
  • 1 EL Fenchelgrün bzw. Dill, frisch, gehackt
  • Salz
  • Pfeffer

Lachsfilets kurz abbrausen, abtrocknen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Lachsfilets mit der Hautseite nach unten auf sanftem Feuer in einer Grillpfanne bzw. Pfanne ohne Deckel gardünsten, Gesamtdauer 20 min.

Schalotten von der Schale befreien und klein hacken. Zusammen mit dem Essig in einen Kochtopf Form, auf kleinem Feuer erhitzen, bis der Essig verdampft ist. Senfpulver, Senfkörner und Geflügelfond zu den Schalotten Form, dabei mit einem Quirl herzhaft schlagen - unter Rühren aufwallen lassen.

In einer kleinen Backschüssel die Dotter mit dem Schlagobers und dem Portwein schlagen. In den Kochtopf umfüllen, dabei weiterschlagen.Vom Feuer ziehen - Sauce darf nicht machen. Fenchelgrün untermengen. Warmstellen. Mit den Filets zu Tisch bringen. Dazu Erdäpfeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsfilets mit Senfsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche