Lachsfilets mit Kürbiskruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Lachssteaks a 150 g
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 sm Porree (Stange)
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g Kürbisfleisch (entkernt)
  • 100 g Crème fraîche
  • 50 g Käse (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronenpfeffer
  • Heller Saucenbinder

Die Lachssteaks spülen, abtrocknen, mit Saft einer Zitrone einreiben, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Die Zwiebel abziehen und klein hacken. Den Porree abspülen, reinigen, in Längsrichtung halbieren und fein in halbe Ringe schneiden. Beides in Olivenöl andünsten.

Das Kürbisfleisch auf dem Gemüsehobel grob reiben, zum Porree sowie der Zwiebel Form, 5 Min. bei schwacher Temperatur andünsten.

Die Bratpfanne von dem Küchenherd nehmen, würzen, Crème fraîche und Käseraspel unterziehen (bei zu flüssiger Menge mit Saucenbinder andicken).

Den Lachs auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech legen, die Kürbismasse dick auf die Lachsfilets aufstreichen. Im aufgeheizten Backrohr bei 180 Grad etwa 20 min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsfilets mit Kürbiskruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche