Lachsfilet und Bohnen mit Honig-Senf-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Tiefgekühlte Lachsfilets (ca. 500 g)
  • Salz
  • 300 g Tiefgekühlte Bohnenschoten
  • 2 EL Sesamöl
  • 20 g Butter
  • 150 g Crème fraîche
  • 2 Teelöffel Honig
  • 2 Teelöffel Korniger Senf
  • Pfeffer

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

1. Lachsfilets nach Packungsanweisung entfrosten, dann mit Salz überstreuen. Bohnenschoten nach Packungsanweisung in Salzwasser gar machen. Sesamöl in einer Bratpfanne erhitzen, Lachs von beiden Seiten darin 6 Min. rösten. Bohnen auf einem Sieb abrinnen.

2. Butter in einem Kochtopf schmelzen, Bohnen darin schwenken. Bohnen und Lachs auf einer Platte anrichten und warm stellen. Krem fraicge, Honig und Senf in den Bratsud rühren, kurz erhitzen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und auf dem Lachs gleichmäßig verteilen. Dazu passen Nudeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsfilet und Bohnen mit Honig-Senf-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche