Lachsfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Scheiben Lachsfilet bzw. Lachsforellenfil
  • 125 g Stangensellerie
  • 125 g Karotten
  • Olivenöl
  • 20 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Küchenkräuter (gemischt)
  • 10 ml Noilly Prat-Wermut
  • 20 ml Weisswein

Stangensellerie abspülen, Karotten von der Schale befreien und sehr abschneiden.

In der Bratpfanne mit Olivenöl in drei Min. al dente weichdünsten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Backrohr auf 180 °C (Umluft) vorwärmen. Zwei Stückchen Aluminiumfolie mit Butter bestreichen. Die Küchenkräuter abspülen und klein hacken. Den Lachs mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Gemüse in die Mitte der Aluminiumfolie setzen, darauf die Lachsstücke legen und mit den Kräutern beträufeln. Die Alufoliepaeckchen gut verschließen und auf einem Blech beziehungsweise Gitterrost für 20 Min. im Herd gardünsten.

Tipp: Kennen Sie violette Karotten? Es handelt sich dabei um eine alte, sehr aromatische Sorte - verwenden Sie diese doch einmal zur Abwechslung!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsfilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche