Lachsfilet mit überbackener Käsekruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für das Lachsfilet mit überbackener Käsekruste den Lachs salzen, pfeffern und  auf beiden Seiten in Olivenöl in einer Pfanne kurz anbraten.

Danach in eine gefettete Auflaufform geben. Den oberen Teil des Fisches mit geriebenem Käse (z.B. Gouda oder Mozarella) bestreuen. Das ganze für ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze in den Backofen geben.

Zu dem Lachsfilet mit überbackener Käsekruste serviere ich frisch gegartes Gemüse, wie z.B. Brokkoli.

Guten Appetit!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsfilet mit überbackener Käsekruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche