Lachsfilet mit Kruste auf Tortilla-Streifchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sauce:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 180 g Sauermilch (nordisch)
  • 2 EL Kerbel
  • 2 Prise Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Fisch:

  • 600 g Lachsfilet ohne Haut, graue Fettschicht entfernt
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 EL Senf (grobkörnig)
  • 2.5 EL Maisgriess (fein)
  • Butterschmalz (zum Braten)

Tortilla-Streifen:

  • 4 Weizen-Tortillas, in in etwa 5mm feinen Streifchen
  • 1 Bio-Zitrone, nur abgeriebene Schal
  • 2 Prise Salz

Sauce: Eine kleine Backschüssel mit den Knoblauchhälften ausreiben. Sauermilch und Kerbel in derselben Backschüssel durchrühren, würzen. Sauce bis zum Servieren bei geschlossenem Deckel abgekühlt stellen.

Fisch: Lachs in 4 auf der Stelle große Stückchen schneiden, mit Salz würzen. Fisch auf der Oberseite mit Senf bestreichen. Maisgriess in einen flachen Teller Form, Lachsstücke der Reihe nach mit der Senfseite darauflegen, gut glatt drücken. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne heiß werden, Temperatur reduzieren. Lachs bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten jeweils etwa 5 Min. Braten.

Tortilla-Streifchen: Tortilla-Streifchen mit Zitronenschale vermengen, mit Salz würzen. Streifchen in 4 Portionen auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech gleichmäßig verteilen.

Backen: in etwa 5 Min. in der Mitte des auf 200 °C aufgeheizten Ofens.

Anrichten: Tortilla-Streifchen auf Teller gleichmäßig verteilen. Lachs darauf anrichten. Sauce dazu zu Tisch bringen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsfilet mit Kruste auf Tortilla-Streifchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche