Lachsfilet mit Kressesosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 160 g Naturreis
  • 350 ml Wasser
  • Salz
  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • 15 g Mehl
  • 125 ml Geflügelfond (Glas)
  • 50 ml Weisswein
  • 250 ml Milch
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 4 Lachsfilets (ohne Haut, à 125 g)
  • 2 EL Öl
  • 1 Kresse (Beet)

Ein köstliches Fischrezept für jeden Anlass!

Langkornreis in 350 ml gesalzenes, kochendes Wasser Form, 40 min bei geschlossenem Deckel auf 1/2 oder Automatik-Kochstelle 2 bis 3 machen.

Fett in einem kleinen Kochtopf auf 3 oder evtl. Automatik-Kochstelle 12 schmelzen, Mehl untermengen. Mit Geflügelfond, Weisswein und Milch auffüllen und 8 min auf 1 oder evtl. Automatik-Kochstelle 5 bis 6 machen. Mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone würzen.

Lachsfilets entgräten und die dunklen Stellen wegschneiden. Filets mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit der Grätenseite zu Beginn in heissem Öl auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 bis 9 von jeder Seite 3 Min. rösten.

Kresse von dem Beet schneiden, 4 El davon zur Seite stellen, übrige Kresse unter die Soße heben.

Lachs mit Langkornreis und Soße auf Tellern anrichten, Langkornreis mit Kresse überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsfilet mit Kressesosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche